Home Kontakt Archiv Impressum

Internet Explorer – Meldung „Zeit für ein Browserupgrade“ unterdrücken

Seit 12. Januar stellt Microsoft nur noch für die aktuelle Internet Explorer-Version des jeweiligen Windows-Betriebssystems technischen Support und Sicherheitsupdates bereit. Mit Installation des Updates KB3124275 wird u.a. dafür gesorgt, dass der Internet Explorer in den Versionen 8, 9 und 10 unter Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 beim Öffnen in einem gesonderten Tab auffordert auf Internet Explorer 11 zu aktualisieren (KB3123303):

Zeit für ein Browserupgrade
(„Time to upgrade your browser„)

mehr…

Internet Explorer 11 – Nur Outlook Web App (OWA) Light verfügbar

Nach dem Update auf den Internet Explorer 11, oder Installation von Windows 8.1 mit diesem als Standard-Browser, wird nur noch OWA Light zur Auswahl angeboten/geladen, das gegenüber OWA Premium in seinem Funktionsumfang wesentlich eingeschränkter ist.

mehr…

Windows-Absturz nach Virenscan auf Anforderung

Unter Windows 8, 8.1 und den Servervarianten 2012 und 2012R2 kann es bei einem Scan auf Anforderung durch den Virenscanner dazu kommen, dass Scanvorgang hängen bleibt, woraufhin das gesamte System einfriert und nicht mehr auf Nutzereingaben reagiert.

mehr…

VMware vCenter Tasks – 1 Stunde Versatz durch Zeitumstellung

Die Ausführungszeit der in VMware vCenter geplanten Tasks passt sich nicht automatisch zur Zeitumstellung an die neue Uhrzeit an. So werden die Aufgaben nach Umstellung auf Sommerzeit eine Stunde später und bei Umstellung auf Winter-/Normalzeit eine Stunde früher ausgeführt als zuvor.

mehr…

VMware: Windows 2012-VM mit E1000E „Network link is disconnected.“

Verwendet man Windows Server 2012-VMs mit E1000– bzw. E1000E-Netzwerkadapter unter ESXi 5.x, kann es zu Verbindungsabbrüchen und anderen Problemen kommen.

mehr…

Microsoft Office – ActiveX-Steuerelemente funktionieren nicht

Nach Installation des Updates KB2553154 für Microsoft Office können vorhandene ActiveX-Steuerelemente nicht mehr genutzt werden und beim Einfügen oder Bearbeiten der Eigenschaften von ActiveX-Steuerelementen erhält man eine Fehlermeldung.

mehr…

Hohe CPU-Auslastung durch Adobe Reader (AcroRd32.exe)

Bei der Nutzung des Adobe Reader verbleibt gelegentlich der Prozess AcroRd32.exe, obwohl alle Fenster des Adobe Reader geschlossen wurden, und verursacht im Hintergrund auf einem CPU-Kern bis zu 100% Auslastung; vor allem bei Terminalservern/Citrix kann das System schnell an seine Grenzen stoßen.

mehr…

RAM-/CPU-Mindestvoraussetzung bei ESXi 5.x-Installation umgehen

Während der Installation des VMware ESXi wird u.a. überprüft, ob genügend Arbeitsspeicher und CPU-Kerne im System vorhanden ist. Ist zu wenig RAM, oder nicht ausreichend CPU-Kerne im System vorhanden, wird die Installation beendet; doch kann die Prüfung der Mindestanforderung bei Bedarf in wenigen Schritten umgangen werden…

mehr…

Windows 2008/2012: Mehrere RDP-Sessions pro User erlauben

Ab Windows Server 2008 ist standardmäßig nur eine RDP-Session pro Windows-Benutzer zugelassen; wird versucht mit den gleichen Benutzerdaten parallel eine zweite RDP-Sitzung aufzubauen, so wird die Session vom ersten Client getrennt und am zweiten übernommen.

Die Remotedesktopsitzung wurde beendet. Ein anderer Benutzer hat eine Verbindung mit dem Remotecomputer hergestellt, wodurch die Verbindung getrennt wurde. Stellen Sie die Verbindung wieder her, oder wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator oder an den technischen Support.

Die Remotedesktopsitzung wurde beendet. Ein anderer Benutzer hat eine Verbindung mit dem Remotecomputer hergestellt, wodurch die Verbindung getrennt wurde. Stellen Sie die Verbindung wieder her, oder wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator oder an den technischen Support.

mehr…

vCenter 5.5 – Schnellstatistik ist nicht auf dem neuesten Stand

Nach dem Upgrade auf vCenter 5.5 zeigen die ESXi-Hosts im vSphere Client Konfigurationsprobleme an:

Schnellstatistik auf <Host> ist nicht auf dem neuesten Stand.

mehr…

Neue Beiträge Oft gelesene BeiträgeLetzte Kommentare