VMware vSphere Client: Sprache umstellen Deutsch -> Englisch

Möchte man auf einem deutschsprachigen Betriebssystem, die Sprache des VMware vSphere Client auf Englisch ändern, kann dies über den Kommandozeilenparameter -locale der VpxClient.exe erledigt werden.

Der Aufruf des vSphere-Clients sieht dann bspw. so aus:

„C:\Program Files (x86)\VMware\Infrastructure\Virtual Infrastructure Client\Launcher\VpxClient.exe“ -locale en_US

Auch der umgekehrte Weg – deutscher vSphere-Client bei Verwendung eines englischen OS – ist mit dem Parameter -locale de_DE möglich.

Mit dem vSphere Web Client funktioniert es ähnlich; es muss hier an die URL nur der Parameter /?locale=en_US angehängt werden, um die englischsprachige Oberfläche zu erhalten.

Bsp.: https://vc1.bistron.eu:9443/vsphere-client/?locale=en_US

Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(10 Bewertungen, ⌀: 4,30 / 5)
Loading...

Kommentar verfassen

Neue Beiträge Oft gelesene BeiträgeNeueste KommentareBlog abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.