Windows Server 2012 + .NET Framework 3.5: Quelldateien nicht gefunden

Möchte man das Feature .NET Framework 3.5 auf einem Windows Server 2012(/Windows 8)-System ohne Zugang zu Windows Update installieren, erhält man eine Fehlermeldung, dass die Quelldateien nicht gefunden werden konnten. Die Installationsdaten sind jedoch auch auf dem Windows-Installationsmedium vorhanden, dass alternativ als Quelle genutzt werden kann.

Fehler .NET Framework 3.5 Featureinstallation: Fehler bei der Installation von mindestens einer Rolle, einem Rollendienst oder einem Feature. Die Quelledateien konnten nicht gefunden werden. [...]

Im Windows-Eventlog findet sich außerdem diese Meldung:

Protokollname: Setup
Quelle:    Microsoft-Windows-Servicing
Ereignis-ID: 11
Aufgabenkategorie:(1)
Ebene:    Informationen
Benutzer:    SYSTEM
Beschreibung:
Fehler beim Aktivieren der Aktualisierung NetFx3 von Paket Microsoft .NET Framework 3.0. Status: 0x800f0906.

Die Windows-Installations-CD (oder Pfad, an den der Inhalt von .\sources\sxs kopiert wurde) kann über folgende Befehle als Installationsquelle für .NET-Framework 3.5 angegeben werden:

  • Per Eingabeaufforderung kann das Tool dism.exe genutzt werden:

    dism.exe /online /enable-feature /featurename:NetFX3 /all /source:E:\sources\sxs

    Administrator: Eingabeaufforderung - dism.exe /online /enable-feature /featurename:NetFX3 /All /Source:E:\sources\sxs /LimitAccess

  • Auch mit der PowerShell kann die Installation angestoßen werden:

Install-WindowsFeature NET-Framework-Core -Source E:\sources\sxs

Der Laufwerksbuchstabe E: muss ggf. in den Befehlen durch das Laufwerk oder Ordner mit der Windows-CD ersetzt werden.

  • Vor allem in Domänen interessant – der Installationspfad kann auch durch Aktivierung folgender Gruppenrichtlinie verteilt werden:

Computerkonfiguration\Administrative Vorlagen\System\
Einstellungen für die Installation optionaler Komponenten und die Reparatur von Komponenten angeben

Als Alternativer Dateiquellpfad sollte hier den Pfad einer Freigabe mit den Inhalten von .\sources\sxs der Windows-Installations-CD angegeben werden.

Gruppenrichtlinie zur Angabe einer alternativen Installationsquelle: Computerkonfiguration\Administrative Vorlagen\System\ Einstellungen für die Installation optionaler Komponenten und die Reparatur von Komponenten angeben

Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(5 Bewertungen, ⌀: 3,80 / 5)
Loading...

Kommentar verfassen

Neue Beiträge Oft gelesene BeiträgeNeueste KommentareBlog abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.