WSUS-Updates ohne Domänenmitgliedschaft nutzen

In manchen Fällen ist es wünschenswert auch auf Clients, die Mitglied einer Arbeitsgruppe und nicht der Active Directory-Domäne sind, über den Windows Server Update Service (WSUS) Updates zu verteilen.

Dazu ist es nur notwendig, den Clients einen entsprechenden Registrierungseintrag hinzuzufügen. Es werden folgende Werte benötigt:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate]
„WUServer“=“http[s]://<IP/Name WSUS-Server[:Port]>
„WUStatusServer“=“http[s]://<IP/Name WSUS-Server[:Port]>

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU]
„UseWUServer“=dword:00000001

http[s]://<IP/Name WSUS-Server[:Port]> muss entsprechend der Umgebung angepasst werden. Bsp.: http://wsus.bistron.eu:8530

Es ist möglich weitere Einstellungen zur Verarbeitung der automatischen Updates in der Registry zu hinterlegen – Informationen zu den einzelnen Registry-Werten gibt es hier…

Hat man bereits eine Gruppenrichtlinie, die die Domänenmitglieder mit den Einstellungen zum WSUS versorgt, und sollen die Nicht-Domänen-Mitglieder dieselben Einstellungen erhalten, können die Einstellungen auch per Registry-Ex- und -Import übertragen werden:

Auf einem WSUS-Client, der die GPO erhält, wird dazu der komplette Schlüssel
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate] in eine Reg-Datei exportiert und kann auf den gewünschten Rechnern einfach wieder per Doppelklick importiert werden.

Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(5 Bewertungen, ⌀: 2,80 / 5)
Loading...
Kategorien - Server, WSUS | Kommentare 2 Kommentare...

2 Kommentare

  1. stefan

    TOP. Würze in Kürze!

  2. chris

    Gibt es eine Möglichkeit das über die Registry auch unter Windows 7 zu machen?

Schreibe eine Antwort zu stefan Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Beiträge Oft gelesene BeiträgeNeueste KommentareBlog abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.