VMware vMA 5.1 – Netzwerk hat kein zugewiesenes Netzwerkprotokollprofil

Nach Bereitstellung des VMware Management Assistant 5.1 (vMA) kann es sein, dass sich VM nicht Starten lässt, wenn kein IP-Pool mit dem Netzwerk der vMA verknüpft wurde.

Man erhält folgende Fehlermeldung:

Eigenschaft ‚vami.netmask0.vSphere_Management_Assistant_(vMA)‘
kann nicht initialisiert werden. Netzwerk ‚<Netzwerk>‚ hat kein
zugewiesenes Netzwerkprotokollprofil.

Cannot initialize property
‚vami.netrnask0.vSphere_Management_Assistant_(vMA)‘. Network ‚<Netzwerk>
has no associated network protocol profile.

Behoben werden kann es durch Erstellung eines IP-Pools (fall noch nicht vorhanden) und dessen Verknüpfung mit dem Netzwerk der vMA:

  1. Das Datacenter auswählen -> Registerkarte IP-Pools
  2. Registerkarte IPv4(/IPv6)
    1. Subnetz und Gateway angeben
    2. IP-Pool aktivieren
    3. Bereich(e) festlegen
  3. Registerkarte Verknüpfungen
    1. mit vMA verbundenes Netzwerk anhaken.

Alternativ kann das Problem auch umgangen werden, indem man in den Eigenschaften der vMA, unter der Registerkarte Optionen die vApp-Optionen deaktiviert.

Nach Durchführung einer der Lösungen sollte sich die vMA starten lassen und man kann mit der Konfiguration der Netzwerkeinstellungen etc. fortfahren.

Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(7 Bewertungen, ⌀: 5,00 / 5)
Loading...

Kommentar verfassen

Neue Beiträge Oft gelesene BeiträgeNeueste KommentareBlog abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.